foto1
Elbtalhäusel 2020
foto1
Elbtalhäusel 2020
foto1
Elbtalhäusel 2020
foto1
Elbtalhäusel 2020
foto1
Elbtalhäusel 2020
Bio-Refugium
info@elbtalhaeusel.de

www.elbtalhaeusel.de

Wandern und Klettern in Schmilka

Top 20 Radio - unzensiert

c175

Taxizentrale Jörg Focke
Bad Schandau-Schmilka
03 50 22 / 43 54 5
0171-99 06 577

Eichdesign + Airbrush

tilo modul

Blick kleine Bastei
Blick kleine Bastei

Der Elberadweg  beginnt in Spindlermühle im Riesengebirge im Norden Tschechiens und endet nach ca. 1220 Kilometern in Cuxhaven an der Elbemündung in die Nordsee.

Elberadweg

Diese Route beginnt an der deutschen Grenze in Schmilka

Auf der überwiegend ebenen, asphaltierten und autofreien Strecke zwischen der tschechischen Grenze und der Nordsee erwarten dich abwechslungsreiche Landschaftsformen und kulturelle Vielfalt. Besonders geeignet ist der beliebteste Fernradweg Deutschlands für Anfänger, Freizeitfahrer und Familien mit Kindern ab 12 Jahren. Auf dem deutschen Abschnitt durchquert der Elberadweg insgesamt sieben Bundesländer. Über die einzigartige Felsenwelt des Nationalparks Sächsische Schweiz führt dich der Weg in die sächsische Landeshauptstadt Dresden, ein kulturelles Highlight. Weiter geht es entlang der sächsischen Weinstraße, durch Riesa und Torgau und im weiteren Verlauf zu gleich drei UNESCO – Welterbestädten: Bauhaus und Meisterhäuser Dessau, Gartenreich Dessau-Wörlitz und dieLutherstätten in der Lutherstadt Wittenberg. Über Schöneck und die alte Schifferstadt Aken erreichst du Magdeburg, die historische und zugleich moderne Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Auf dem Weg durch das Biosphärenreservat „Mittelelbe“ kannst du die idyllische Natur genießen und historisch geprägte Orte wie die einstigen Hansestädte Werben, Havelberg und Tangermünde bewundern. Auf dem weiteren Weg Richtung Norden führt der Elberadweg durch malerische Ortschaften wie Lauenburg, Boizenburg und Hitzacker mit großer Verbundenheit zur Schifffahrt. Das Kontrastprogramm dazu findet man dann in der Metropole Hamburg, wo der Hafen, die Landungsbrücken und Flaniermeilen das besondere Flair ausmachen. Bis nach Cuxhaven beeindruckt dann noch der Nationalpark Wattenmeer bevor die Elbe in die Nordsee mündet.

Das hier verwendete Text- und Bildmaterial stammt von Wikipedia.

Weitere Informationen unter: http://www.elberadweg.de

Fahradverleih

logo

Mosaik gesucht

amerikafertig

Kahnfarten

Schmilka Video

counter

Heute 3

Gestern 15

Woche 31

Monat 358

Insgesamt 3545

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online